DJ Update

Ach schau mal, doch mal ein zwischen Ziel.
23.01.13.01

5 Gedanken zu „DJ Update

  1. das ende der fahnenstange ist noch nicht erreicht und selbst wenn der dow eine pause einlegt wird die korrektur moderat und überschaubar ausfallen vielleicht auch nur ein blitzschnelles abtauchen um neue kraft zu schöpfen. aus diesem grund sollte man einen shorttrade nicht einmal andenken. shorttrader werden ausnahmslos gegrillt. der einzige der short ist, bin wieder mal ich. ich werde diesen schein einfach nicht los. der dax hält das hohe niveau und lässt sich nicht mal zu einer kleinen korrektur hinreißen. zum kotzen das ganze.

  2. Ich denke, heute werden weitere 10% im Dax aktiviert. (mittel-langfristig) Klingt zwar unglaublich, ist aber so. die bullen kennen kein halten mehr. mag sein, dass diese rallye auch ein wenig liquididätsgetrieben ist, aber das schlimmste scheint wirklich überstanden, was ja auch aus der charttechnik hervorgeht. börse handelt die zukunft, dessen sollte man sich bewusst sein und ich befürchte, dass auch dein nächster fallobsttermin in gut 2 monaten lediglich für eine korrektur gut ist.

    lg g.

  3. Was meint denn Prechter zu dieser Entwicklung??? Hat er sich hinsichtlich schon geäußert???
    Wie lange kann so ein Bullenmodus aufrecht erhalten werden?? Alle halten diese Rallye für unglaublich. Das ist definitiv Nahrung für weiter steigende Indices. Ist schon verrückt, aber wird noch länger so gehen.

    lg g.

  4. Hi Ch.
    mein 10% ziel wird vorerst aufgeschoben. sieht zur zeit nicht so aus als ob die indices direkt durchmarschieren. würd kurzfristig sogar eher auf korrektur (=short) tippen.
    2 Gründe die mich stutzig machen.
    rohstoffe schon seit längerem ziemlich zickig.
    überfüllte bullenwiese bei aktien – stagnierende indices
    aufgeschoben ist jedenfalls nicht aufgehoben. mittel – langfristig sehe ich immer noch potential.

  5. Hi Chris
    Sitzt du im schmollwinkel deine verluste aus oder hast du salopp gesagt die schnauze voll vom börsengeschehen. jedenfalls scheinen deine indikatoren gekoppelt mit jahrtausende altem wissen noch immer nicht zu greifen. um deine aussagen zu untermauern und weiterhin glaubhaft zu bleiben solltest du schön langsam liefern,

    lg aus dem tirolerland g.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s